Willkommen auf der Website der Gemeinde Obergösgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Entstehung des Dorfnamens

 

Als erster Freiherr von Göskon wird 1161 urkundlich Bernerus von Gozequovon erwähnt. Mit ihm nahm die Dorfgeschichte von Obergösgen ihren Anfang.

Die Herren von Göskon wuchsen zu einem bedeutenden Herrschergeschlecht heran, deren Stammsitz bis 1230 im heutigen Obergösgen war.

Im Laufe der Jahre änderte sich der Dorfname von Gözchen (1226) bis Gösikon (1453). Als das Nachbardorf Bözach den Namen Niedergösgen annahm, wurde zur besseren Unterscheidung das alte Gösgen in Obergösgen umbenannt.

zur Übersicht