Willkommen auf der Website der Gemeinde Obergösgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pressebericht Gemeinderat vom 06. September 2012

Per 01.01.2013 wird, unter Vorbehalt der Zustimmung der Mitglieder, der Verein Tagesfamilien Kanton Solothurn gegründet. Geplant sind eine professionelle Geschäftsstelle und regionale Vermittlerinnen.

Das Projekt wird durch den Schweiz. Verband für Tagesfamilien-Organisationen SVT und den Verband Tagesfamilien Nordwestschweiz begleitet. Die Leistungsvereinbarung dauert 4 Jahre (2012 - 2015). Das Projekt wird vom Kanton mit Fr. 0.20 pro Jahr und Einwohner unterstützt (ca. Fr. 50'000.00).

Neue Lernende auf der Gemeindeverwaltung
Frau Nicolle von Arx aus Niedergösgen hat anfangs August ihre dreijährige Lehre als Kauffrau auf der Gemeindeverwaltung begonnen. In dieser Zeit wird sie in verschiedene Bereiche eingeführt, wie Einwohner- und Ausländerkontrolle, Finanzbuchhaltung, Gebührenfakturierung etc. Wir heissen Nicolle von Arx herzlich willkommen und wünschen ihr viel Freude und Erfolg.

In Kürze

Infolge Wegzugs reichte Fredy Stocker per 1. Juli 2012 seine Demission als Aktuar der Rechnungsprüfungskommission und als Delegierter der Kreisschule Mittelgösgen ein. Der Gemeinderat nahm diese mit Bedauern zur Kenntnis und dankt Herrn Stocker herzlich für seinen Einsatz.

Als neuen Delegierten der Kreisschule Mittelgösgen wählte der Gemeinderat einstimmig Ferdinand Streit.

Der Rat genehmigt den Gesamtkredit von Fr. 12'500.00 für die Sanierungsarbeiten im Kreuzungsbereich Weiermattstrasse/Weierackerweg.

Der Rat genehmigte den Kredit von Fr. 93'739.30 für die Umgebungsarbeiten neues Feuerwehrmagazin.

Im Juni waren 19 (Mai 23) und im Juli 23 Personen aus Obergösgen arbeitslos gemeldet.
Nicolle von Arx
Nicolle von Arx

Datum der Neuigkeit 6. Sept. 2012