Willkommen auf der Website der Gemeinde Obergösgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pressebericht Gemeinderat vom 12. Juli 2012

Lindenbäume werden ersetzt und Vorplatz des Schulhauses soll neu gestaltet werden

Die drei mächtigen Lindenbäume in Richtung Niedergösgen behindern den Bau des neuen Feuerwehrmagazins und werden in Zukunft viel zu nahe am Gebäude stehen. Eine Besichtigung vor Ort und das Wissen, dass im nächsten Jahr eine Photovoltaikanlage auf das Dach des Gebäudes gebaut werden soll, bestätigten den erwarteten Handlungsbedarf. Die grossen Bäume standen vor Jahren schon zur Diskussion, weil sie zu nahe beisammen und nächst der Parzellengrenze stehen, wurden dann aber nochmals zurückgeschnitten.

Der Ressortleiter Bauwesen hat mit dem Ausschuss Schulanlagen an der letzten Sitzung die Situation besprochen. In der Folge befürwortete der Ausschuss einstimmig das Fällen der drei Bäume unter der Bedingung, dass die neue Gestaltung des Vorplatzes Schulhaus Kleinfeld vorangetrieben und im Budget 2013 aufgenommen wird. Er ist überzeugt, mit diesem Vorgehen zielführend zu handeln und eine angemessene Lösung zu finden. „Wir wollen den Schritt bewusst jetzt machen und den Entscheid nicht nochmals hinausschieben.“

Der Gemeinderat hat den entsprechenden Antrag des Ausschusses Schulanlagen erhalten und an seiner letzten Sitzung behandelt. Er schliesst sich der Meinung des Ausschusses an und beschliesst mehrheitlich das Fällen der drei Bäume.

Neuer Festbetreiber 1. August-Feier
In den vergangenen Jahren hat der Velo-Moto-Club die Organisation für die Verpflegung an der 1. August-Feier übernommen. Frühzeitig hat der Club gemeldet, dass sie die Organisation wegen Personalmangel nicht mehr übernehmen können.
Der Gemeinderat sah sich nach neuen Betreibern um und freut sich, dass neu der Kochclub Breuseler den Festbetrieb übernimmt.

In Kürze
Der Gemeinderat unterstützt das Sommerlager 2012 mit Fr. 20.- pro teilnehmendes Kind.

Der Gemeinderat genehmigt für eine Zustandsanalyse der Mehrzweckhalle den Kredit über Fr. 12‘500.-.

Für die Beschaffung des gesamten Inventars für das Neue Feuerwehrmagazin ge-nehmigt der Gemeinderat den Kredit von Fr. 38‘200.30.

Der Gemeinderat bewilligt für die Durchführung eines Gestaltungswettbewerbs der Strassenrückräume im Rahmen der Knotensanierung den Kredit über Fr. 25‘000.-.

Der Gemeinderat nimmt die Kündigung des Bauverwalters Markus Ritter per 30.9.2012 zur Kenntnis. Bruno Menth wird das Amt umgehend übernehmen. Die Bauverwaltung soll per 30.9.2012 definitiv neu geregelt werden.

Im Mai 2012 waren 23 (April 26) Personen aus Obergösgen arbeitslos gemeldet.

Datum der Neuigkeit 12. Juli 2012